91,80€ ärmer aber…

dafür haben jetzt meine neuen Räder und die Fahrwerksfedern den Segen vom TÜV. Wobei der Prüfer äusserst genau sein wollte und versucht hat mir weiss zu machen das die Reifen bestimmt schleifen. Aber nach dem Einfederungstest musste er sich dann geschlagen geben. Nichts mit schleifenden Reifen.

Wenn mich jetzt also die Rennleitung anhalten sollte um mich zu kontrollieren haben sie erstmal etwas zu lesen. Ok. So schlimm wie bei den Vorgängerfahrzeugen ist es nicht aber die meisten Beamten der Rennleitung sind extrem Lesefaul.

Schreibe einen Kommentar