Dell U2713 – Der neue Monitor auf dem Schreibtisch

Es wurde Zeit für einen neuen Monitor auf dem Schreibtisch. Selbst im kalibrierten Zustand war die Farbwiedergabe meines alten Monitors gruselig. Aber was will man von einem 24 Zöller der mich knapp 100€ gekostet hat hat auch erwarten?

Deswegen machte ich mich auf die Suche nach einem neuen Monitor und wurde beim Dell U2713 fündig. Der Dell U2713 ist eine Weiterentwicklung des Dell U2711. Als größte Neuerung fällt wohl der Umstieg von CCFL auf LED-Backlight ins Gewicht. Hier mal ein paar Bilder vom Dell U2713.

Dell U2713

Dell U2713

Wie man sieht verfügt der Dell U2713 über eine Pivot-Funktion. Diese erlaubt es den Monitor ins Hochformat zu schwenken. Gerade bei der Bildbearbeitung sowie der Tabellenkalkulation macht diese Funktion Sinn. Zudem ist der Monitor höhenverstellbar.

Dell U2713

An der Unterseite verfügt der Dell U2713 über diverse Anschlüsse. Bei den Bildschirmanschlüssen handelt es sich um :

  • HDMI (digital)
  • DVI-D (digital & dual link)
  • D-Sub (analog)
  • DisplayPort (digital)

Zusätzlich verfügt der Dell U2713 über 4 USB 3.0 Anschlüsse die über den HUB vom PC versorgt werden.

Mitgeliefert wird neben DVI-, D-Sub- und USB-HUB-Kabel auch eine Treiber-CD mit einer extra Software.

Diese Software ermöglicht es voreingestellte Setups manuell zu wählen, Programme automatisch dem entsprechenden Setup zuzuordnen oder den Monitor einzuteilen.

Zum Schluß noch ein paar technische Daten des Dell U2713 :

Display-Typ: LED-hintergrundbeleuchteter LCD-Monitor / TFT-Aktivmatrix
Diagonalabmessung: 68.6 cm ( 27″ )
Seitenverhältnis: Breitwand – 16:9
Native Auflösung: 2560 x 1440 bei 60 Hz
Pixelpitch: 0.23 mm
Helligkeit: 350 cd/m2
Kontrast: 1000:1 / 2000000:1 (dynamisch)
Farbunterstützung: 16,7 Millionen Farben
Reaktionszeit: 8 ms (Gray-to-Gray)
Horizontaler Betrachtungswinkel: 178°
Vertikaler Betrachtungswinkel: 178°
Hintergrundbeleuchtungs-Technologie: LED-Hintergrundbeleuchtung
Ich finde der Dell U2713 macht sich ganz gut auf meinem Schreibtisch. Die Bedienung ist sehr ergonomisch und das Bild ist einfach brilliant. Durch die programmierbaren Setups lässt es sich sehr ermüdungsfrei Arbeiten. Da der Dell U2713 bereits ab Werk kalibriert ist und der Bericht zur Kalibrierung beiliegt, werde ich der Farbwiedergabe solange trauen bis nächsten Monat das neue Kalibrierungsgerät geliefert wird. Falls dabei andere Werte rauskommen ist es zum Glück möglich sich eigene Setups anzulegen und diese per Mausklick oder Hotkey am Monitor aufzurufen.

 

 

3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Schöner Monitor – bei mir steht der kleine Bruder mit 23 Zoll auf dem Schreibtisch (U2312HM) und ich bin für den Preis mehr als zufrieden mit ihm!

Schreibe einen Kommentar