Dreistes Plagiat auf der Autobahn

Plagiate sind ja zur Zeit scheinbar wirklich angesagt. Der deutsche Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg oder bei vollem Namen Karl Theodor Maria Nikolaus Johann Jacob Philipp Franz Joseph Sylvester Freiherr von und zu Guttenberg soll ja auch abgeschrieben haben. Wen zur Hölle interessiert das? Gaddafi und Konsorten metzeln ihr eigenes Volk nieder weil sie demonstrieren, im Auslandseinsatz sind gerade zwei deutsche Soldaten gefallen, drei schweben noch in Lebensgefahr und die deutschen Medien berichten über eine Doktorarbeit wo ein paar Hinweise auf Zitate fehlen. Das Ganze ist ja auch erst 5 Jahre her.

Aber kommen wir zum eigentlichen Grund dieses Beitrags. Heute auf der Autobahn fuhr ein wirklich geniales Plagiat vor mir aber seht selbst :

Kaum ist die Produktion vom Hummer in den USA eingestellt drängt LADA mit seinem Niva zurück auf den heißumkämpften Markt der SUV 😀

5 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. ich hoffe für dich, dass du für das foto auch angehalten hast. denn während der fahrt fotografieren soll doch erboten sein…

    aber du hast schon recht, es passiert im moment so viel in der welt und wir zerbrechen uns den kopf darüber, ob dein chef abgekupfert hat oder nicht. echt crazy…

  2. Wie ich auf Twitter schon ganz leise angemerkt habe: UND ES IST MIR SCHEISSEGAL, OB DER GUTTENBERG IRGENDWO ABGESCHRIEBEN HAT.
    Ist doch eh alles von (politischen) Gegnern angezettelt. Und wird an deutschen Unis genau so praktiziert, nur dass eben nicht jeder Promovierte irgendwann mal im Rampenlicht steht.

    Aber zu den wirklich wichtigen Dingen: Ich hätte ja gerne mal einen Hummer besessen, aber ich glaube, mein Geld dankt es mir, dass das nicht passieren wird 😉

Schreibe einen Kommentar