Fotoworkshop „Entfesselt Blitzen“ mit Patrick Ludolph

Am Samstag war es soweit. Der nächste Fotoworkshop bei Patrick Ludolph aka Paddy im Neunzehn72-Studio stand im Terminkalender. Dieses Mal ein Fotoworkshop zum Thema „Entfesselt Blitzen“.

Nach dem ersten Fotoworkshop „Wie ich Menschen fotografiere“ war meine Vorfreude natürlich groß.

Die Themen bei diesem Fotoworkshop waren unter anderem:

  • Blitzsynchronzeit
  • Arten von Blitzgeräten und geeignete Blitze
  • Möglichkeiten entfesselt zu blitzen (Kabel, Funk, Infrarot)
  • Kameraeinstellungen für die Blitzfotografie
  • Manuelle Einstellung des Blitzes
  • Einbeziehung des Umgebungslichtes
  • Lichtformung
  • Verschiedene Licht-Setups
  • Live-Shooting mit einem Model
  • Grundlagen im Umgang mit dem Model

Die Gruppe war wie immer bunt gemischt. Vom blutigen Anfänger bis zum fortgeschrittenen Hobbyfotografen war alles dabei. Nach dem Theorieteil, den ersten Übungen zum Thema Umgang mit dem Model sowie einer kleinen Stärkung wurden wir auch schon auf das Model losgelassen. Als Model stand uns Paulina Merta, eine echte „Miss Norddeutschland“, zur Verfügung.  Nachdem wir uns in zweier Teams aufgeteilt hatten  mussten wir ein Foto aus Paddys Sammlung ziehen. Jetzt hieß es: Setup erkennen und nachstellen. Hierbei war einem Paddy natürlich behilflich wenn man total auf dem Schlauch stand. Das ganze hat tierischen Spaß gemacht und man hatte jederzeit ein Feedback von der Gruppe. Auch Paulina war total unkompliziert, absolut geduldig und diente uns sogar als Lichtmodel.

Hier mal zwei Fotos die ich aufgenommen habe:

Fotoworkshop

Paulina Merta

Weitere Fotos von Paulina die ich beim Fotoworkshop aufgenommen habe findet ihr in meinem Fotoblog.

Auch nach meinem zweiten Fotoworkshop bei Paddy kann ich ihn nur wärmstens empfehlen. Auf jede Frage die man ihm stellt geht er ein und erklärt das Ganze ausführlich. Zudem beschränkt er sich nicht nur auf die Themen des Workshops sondern nimmt sich auch Zeit für das Fachsimpeln unter Fotografen oder einen Klönschnack. Das Zwischenmenschliche stimmt einfach. Die einzigen Nachteile bei einem Fotoworkshop mit Paddy sind, dass die Zeit immer viel zu schnell rum ist und das sie immer rasant schnell ausgebucht sind.

Schreibe einen Kommentar