Heute gelernt: Apple ist nicht Apple

img_0037

Da ich heute sowieso noch etwas in der Hamburger Innenstadt erledigen musste, habe ich mal einen kurzen Halt im Apple Store am Jungfernstieg gemacht. Erstmal das neue iPad angucken und eine Frage klären. Ich wollte wissen ob ich den Bildungsrabatt auch direkt im Apple Store bekomme.

Antwort des Mitarbeiters :

Ja, auf alle Macs bekommen Sie hier unter Vorlage des Studentenausweises und des Personalausweises den Bildungsrabatt

Wie jetzt? Nur auf Macs? Das iOS Geräte davon ausgenommen sind war mir schon klar. Mir ging es um ein 27 Zoll Thunderbolt Display. Im Apple Online Store bekomme ich den Monitor merkwürdigerweise auch vergünstigt.

Zu Hause angekommen habe ich dann erstmal den Chat vom Apple Online Store geöffnet und den dortigen Mitarbeiter dazu befragt. Und siehe da: Der Apple Online Store hat nichts mit den “Apple Retail Store” zu tun. So zumindest die Aussage des Online Mitarbeiters.

Ich werde also auch weiterhin meine Apple-Geräte über meinen Stammdealer Unimall beziehen. Dort bekomme ich sogar einen höheren Rabatt als bei Apple selbst. Wenn Apple mein Geld nicht direkt haben möchte verdienen sie halt weniger an mir. Das stört mich als armen Studenten jetzt eher sekundär.

 

 

7 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Naja, es gibt doch meines Wissens die Unterschiede: Apple OnlineStore, Autorisierte Reseller (vor Ort), Apple Stores vor Ort und Onlinehändler. Apple Stores gibt es in Deutschland nur wenige und diese sind auch bei Apple.com verzeichnet. Autorisierte Reseller hingegen gibt es viele, bei uns allein zwei Stück. Dass die alle irgendwie immer etwas anderes sagen passiert wohl manchmal ;)

  2. Apple Stores gibt es wenige? Davon habe ich hier schon zwei^^Die ganzen Reseller zähle ich schon nicht :D

  3. Ja, sorry, du bist ja auch Hamburg ;) In Deutschland gibt es insgesamt nur 10 davon, 2 sind halt im schönen Hamburg …

Hinterlasse eine Antwort


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>