IT-Lösungen für Firmen – wirtschaftlicher und gezielter arbeiten

Kleine und mittelständische Unternehmen profitieren heute von moderner IT-Technik, die speziell auf ihre Ansprüche zugeschnitten ist. Wer aktuelle Office-Software, Highspeed-Internet und funktionierende Sicherheitssysteme nutzt, kann wirtschaftlicher und gezielter arbeiten. Innovative IT-Lösungen für Firmen schonen das Budget und steigern den Umsatz.

Mit LTE-Zugängen schnell ins Netz

LTE-Technik ist auf dem Vormarsch und soll bald flächendeckend und schon bis Ende des Jahres in 200 deutschen Städten verfügbar sein. Schon heute werden zahlreiche Webseiten vorwiegend vom Smartphone aufgerufen. Freiberufler und Selbständige profitieren vom Netzausbau. Große Datenmengen lassen sich weit schneller übertragen als mit DSL. Für Business LTE Anschlüsse werden mittlerweile günstige Tarife und passende Endgeräte angeboten. Unternehmer, die gleich mehrere Geräte mit LTE-Zugängen ausstatten wollen und oft im Internet unterwegs sind, sollten Optionen mit möglichst hohem Datenvolumen wählen. Einige Mobilfunkbetreiber bieten LTE-fähige Endgeräte mit passendem Tarif im Komplettpaket an. Unternehmer, die effektive LTE-Technik nutzen wollen, können im Internet einen Verfügbarkeits-Check machen.

Hohe Performance mit Cluster-Systemen

Bild: © Comstock/Stockbyte/Thinkstock

Bild: © Comstock/Stockbyte/Thinkstock

Cluster-Systeme sind spezielle Server und eignen sich für Unternehmen mit größeren Webpräsenzen. Cluster-Server bieten eine hohe Performance und eine nahezu 100-prozentige Verfügbarkeit. Immer wieder kommt es zu Schäden an der Hardware, die sich nicht immer im Schnelltempo beseitigen lassen. Oft dauert die Wiederherstellung mehrere Stunden oder sogar Tage. Mit Cluster-Lösungen lassen sich Applikationen auf verschiedene Hardware-Knoten verteilen. Externe Cluster-Systeme, die größere Web-Nodes verwalten, gibt es einzeln als virtuelle oder dedizierte Server oder als Verbund mehrerer Server. Fällt ein System aus, stehen die anderen Serversysteme weiter zur Verfügung, ohne dass es zu Ausfällen von Websites, Diensten oder Kundenapplikationen kommt. Qualifizierte IT-Experten beraten individuell und bieten maßgeschneiderte Cluster-Lösungen für jeden Bedarf.

Cloud-Computing im Business

Die IT-Welten befinden sich derzeit im Wandel. Firmeninhaber sehen sich einer neuen Informationstechnik gegenüber und müssen schnell reagieren, um konkurrenzfähig zu bleiben. Effizient und zukunftsweisend ist das Arbeiten in einer Cloud. Programme, Daten und Dienste aus dem eigenen Unternehmen werden dabei an Internetdienstleister ausgelagert – so weit kein Geheimnis mehr. Cloud-Computing bietet allerdings eine Vielzahl digitaler Werkzeuge und liefert neue Ansätze, um auch komplexe Systeme transparent zu verwalten. Weiterer Vorteil: Bei Cloud-Computing im Business befindet sind das Rechenzentrum nicht auf dem Betriebsgelände, sondern wird an qualifizierte Organisationen ausgelagert, die sich auch um die Ausstattung kümmern. Wo die Rechner, Datenbanken und Anwendungen gelagert werden, wissen die Mitarbeiter in der Regel nicht. Sie nutzen die Ressourcen einer Datenwolke, die sich irgendwo im World Wide Web befindet. Moderne IT-Lösungen ermöglichen gezieltes und wirtschaftliches Arbeiten – damit Unternehmer den Konkurrenten immer einen Schritt voraus sind.

Bild: © Comstock/Stockbyte/Thinkstock

Schreibe einen Kommentar