Mal wieder zocken

Ab und zu überkommt es mich doch. Die Lust mal wieder ein PC-Game zu spielen. Aufgrund der Tatsache das ich dieses Jahr doch mal etwas mehr Freizeit habe als es die Jahre davor der Fall war, stellt sich mir nun die Frage was soll ich spielen und woher bekomme ich das Spiel?

Variante 1:

Der illegale Download. Eigentlich vollkommener Blödsinn und niemanden zu Empfehlen. Aber auch dieses Thema möchte ich hier mal beleuchten. Genug Anbieter von Tauschbörsen sind vorhanden. Die neusten Spiele auch und es ist kostenlos. Aber sind wir doch mal ehrlich. Was hat man davon? Man läd sich das Spiel und als kostenlose Beigabe erhält man die neusten Viren. Beim Download in einem der Tauschbörsennetzwerke wird die eigene IP geloggt und man bekommt Post vom Hersteller der einem das Spiel dann für den 100fachen Ladenpreis verkauft. Zudem weniger Einnahmen für die Spieleentwickler gleich längere Entwicklungsdauer für neue Spiele oder schlechtere Umsetzung der Spiele.

Wie ihr seht nicht wirklich empfehlenswert.

Variante 2:

Die wohl am häufigst genutzte Variante. Ich fahre zur nächstgelegen Einkaufsmöglichkeit und kaufe das Spiel bei den üblichen verdächtigen wie MediaMarkt, Saturn etc. pp. Vorteil hier ganz klar die schnelle Verfügbarkeit wenn man in einem Ballungsgebiet wohnt. Nachteil ganz klar die Kosten . Wenn ich sehe was die Fachmärkte teilweise für Preise aufrufen, frag ich mich ob ich durch den Kauf des Spiels Anteile an dem Fachmarkt erwerbe.

Variante 3:

Ich bestelle das Spiel in einem Onlineshop. Der wohl grösste Anbieter ist hier wohl Amazon. Die Preise sind niedriger als in den Fachmärkten und das ganze wird mir bequem nach Hause geschickt. Wirklich günstig wird das ganze wenn man zum Beispiel bei Amazon in England bestellt. Nachteil hier die höheren Versandkosten und wenn man Pech hat läuft das Spiel dann auch nur auf Englisch. Ein weiterer Vorteil an Onlineshops wie Amazon ist die möglichkeit Spiele pünktlich zum Erscheinungstermin zu reservieren. Ein Nachteil ist das man halt auf das Spiel warten muss nachdem man bestellt hat.

Variante 4:

Der legale Spiele Download. Dadurch das hier keine Verpackungs- sowie Materialkosten anfallen sind die Preise meistens am niedrigsten. Teilweise bieten diese Seiten auch gleich den Link zur Spieledemo. So kauft man nicht blind ein und muss sich nicht auf andere Meinungen verlassen. Vorteil hier ist die schnelle Verfügbarkeit, keine Bindung an irgendwelche Ladenöffnungszeiten und je nach Internetanschluß, die geringe Wartezeit. Nachteil hier ist das man das Spiel nur in digitaler Form hat und ein schneller Internetzugang nötig ist.

Schreibe einen Kommentar