Neue Filiale, Urlaub und Eimerweise Bier

So ein kurzer Rückblick für meine Leserschaft (Falls das hier wer lesen sollte) Montag zu… meiner neuen Filiale gefahren. Erster Eindruck : Verwaltungsgebäude mit Aufenthaltsräumen etc. sehr schön, der Weg zum Parkplatz bescherrt mir einen täglichen Fussmarsch von guten 1,2 km, meine Arbeitsstätte ist sehr renovierungsbedürftig (Montag und Dienstag habe ich die Zeit damit verbracht zu streichen). Arbeitsweg ist eigentlich auch nicht schlecht aber um täglich zu pendeln doch zu viele Kilometer, zumindest mit meinem aktuellen Pkw.

Jetzt habe ich aber zum Glück erstmal Urlaub und mein Problem mit der Corona Versorgung hat sich auch erledigt. Der Getränkemarkt im Nachbarort hat es gerade eingeführt. Wie man auf dem Bild sieht hab ich es quasi gleich Eimerweise eingekauft.

Corona

Apropo Bilder. Kann mir jemand eine gute und einfache Gallerie für WordPress empfehlen? Und warum kann ich hier keine Miniaturansicht einstellen?

Im Urlaub werde ich entspannen, in der letzten Woche das Haus meiner Eltern hüten und mein bestehendes Tattoo wird auch ein wenig erweitert.

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Ein sehr schönes Foto Herr Bone 🙂 Zwei der „Gegenstände“ hören sich auch irgendwie artverwandt an: Corona & Kiona 😀

Schreibe einen Kommentar