Rückblick 2010 / Ausblick 2011

Und das war es dann wieder. Ein paar Stunden noch und das Jahr 2010 ist vorbei. Und was hat es uns gebracht?

Nein. Ich starte hier jetzt keinen ellenlangen Jahresrückblick. Den gab es ja in den verschiedensten Medien zur Genüge.

Hier also mein persönlicher Eindruck vom Jahr 2010 :

SCHEISS 2010

Ok. Vielleicht etwas hart ausgedrückt. Aber abgesehen von einer 1000€ Leistungsprämie hatte das Jahr 2010 wenig Gute Momente. Die meiste Zeit habe ich wohl in der Firma in meiner Arbeitskleidung verbracht bzw. war für die Firma unterwegs. Dazu kamen dann zwei Transporte im Krankenwagen sowie ein Krankenhausaufenthalt. Ein Bandscheibenvorfall mit 27 Jahren muß man ja auch mitnehmen. Aber was soll's? Das Jahr ist fast beendet und 2011 wird zumindest Arbeits-/Freizeittechnisch für mich wesentlich besser. 2011 habe ich mindestens 40 Tage Urlaub und bin 50 Tage auf Fortbildungen, die alle in Hamburg und Lüneburg stattfinden.

Meinen letzten Arbeitstag habe ich am 02.12.2011. Ab diesem Tag beginnt meine Freistellung von der Arbeit.

An dieser Stelle wünsche ich all meinen Lesern einen guten Rutsch sowie viel Glück, Erfolg und vorallem Gesundheit.

Schreibe einen Kommentar