Saturday

So wie versprochen nun mein Bericht zu meinem neuem Mobiltelefon. Es handelt sich, wie schon erwähnt, um ein… Nokia N73. Erster Eindruck beim öffnen der Verpackung : ziemlich schweres Päckchen. Erster Anblick des Geräts : Sehr Genial. Das Gerät ist zum Glück nicht so schwer wie seine Verpackung. Das Gewicht kommt Nokia typisch von vielen Prospekten und einer umfassenden Bedienungsanleitung sowie dem umfangreichen Zubehör.

Die Bedienung ist auch hervorragend. Man muss sich zwar kurz reinfuchsen aber dann funktioniert alles spielend. Als grossen Vorteil kann man das Menü des N73 seinen Wünschen anpassen. Die Bildqualität ist auch hervorragend einziges Manko in meinen Augen : etwas langsame Geschwindigkeit. Musikwiedergabe über Kopfhörer sowie Stereolautsprecher ist auch klasse.

Da das Gerät mit Symbian läuft lassen sich eine Menge zusätzliche Programme installieren. Ich habe erstmal die Navisoftware von TomTom installiert. Zusammen mit dem Bluetooth GPS-Empfänger von TomTom funktioniert das N73 nun auch als Navigationsgerät und das sogar nicht viel schlechter als ein Standalone Navigationssystem.

Wer mehr über das Mobiltelefon wissen möchte der sehe sich HIER um. Achja, telefonieren sowie SMS versenden kann man natürlich auch noch.

Da ich noch ein Autoladekabel brauchte bin ich dann heute Nachmittag zum nahen Media-Markt gefahren. Und was müssen meine armen Augen da sehen? Richtig irgendein Anfänger hat versucht ein „Car-Hifi-Showcar“ zu erschaffen. Leider wollte mir niemand sagen wer dafür verantwortlich ist. Die Person hätte ich irgendwo mit Lautsprecherkabel angebunden und mit Lautsprechern beworfen. Hier mal das Foto vom Einbau und ein Foto was damit bei einem Unfall passiert.

media_markt_einbau.jpg

umfallmithutablage35kmh.jpg

Also lieber Media-Markt Mitarbeiter, solltest du das hier lesen : 1. Überleg dir bitte nochmal ganz stark ob du den richtigen Beruf hast und 2. Lass Dich von mir nicht erwischen.

In dem Sinne ein schönes Wochenende.

Schreibe einen Kommentar