Softbox Vorstellung: Jinbei Diffusor Octabox für den Systemblitz – Plus Verlosung

Der Foto-Onlineshop foto-morgen war so freundlich und hat mir eins seiner neusten Produkte für einen Test überlassen. Um genau zu sein eine Jinbei E-20 Diffusor Softbox Octabox für DSLR Systemblitze.

Und was macht man mit so einer Softbox?

Der Sinn einer Softbox besteht darin das Blitzlicht softer/weicher zu machen und es zu formen. Die harten Schatten, die beim fotografieren durch das „nackte“ Blitzlicht entstehen, werden durch eine Softbox quasi weichgezeichnet. Der Clou an der neuen  Jinbei E-20 Diffusor Softbox Octabox für DSLR Systemblitze ist ihr kompaktes Maß sowie der einfache Aufbau.

Softbox

Fertig montiert sieht das ganze wie oben auf dem Bild aus. Das Packmaß für die Jinbei Softbox sieht man hier auf dem unteren Bild. Zusammengefaltet hat diese kleine Jinbei Softbox einen Durchmesser von 20cm und eine Höhe von gerademal 0,5cm. Damit findet sie platz in jeder Fototasche. Das Gewicht von 50gramm fällt dabei nicht ins Gewicht.

Softbox

Montiert wird das ganze einfach per Stretch-Klettverschluss.

Jinbei

Damit die Jinbei Softbox auf dem Blitz nicht verrutschen kann sind die Innenseiten mit Gummi beschichtet. Weiterhin sieht man auf dem Bild die Reflektorschicht. Diese Reflektorschicht sorgt dafür das das Licht gebündelt wird.

Jinbei

Durch die Octaform der Softbox entstehen in Augen schöne, kreisrunde Reflexe.

Aber kommen wir zum eigentlichen Sinn der Jinbei E-20 Diffusor Softbox Octabox für DSLR Systemblitze. Sie soll das sonst sehr harte Blitzlicht des Aufsteckblitzes weicher machen. Hierzu erstmal der Größenvergleich zwischen Blitzkopf und Softbox.

Und jetzt der Vergleich. 1. Bild „nackter“ Aufsteckblitz gegen 2.Bild Aufsteckblitz mit montierter Jinbei E-20 Diffusor Softbox Octabox.

Wie man deutlich sieht wird der Schatten durch die Softbox sehr schön weichgezeichnet. Meine große Jinbei Softbox bekommt das nicht besser hin, nimmt dafür aber mal locker bis zu einer 2/3 Blende Licht weg.

Mein Testurteil fällt  positiv aus.

  • Die Verarbeitung ist, typisch für Jinbei, sehr ordentlich.
  • Das geringe Packmaß, das Gewicht sowie der schnelle „Aufbau“ sprechen für sich.
  • Die Funktion ist, wie man deutlich auf den Bildern sieht, gegeben.
  • Der Preis ist mit 15,90€ + 3,90€ für Versand wirklich gering

Aber vielleicht habt ihr Glück und gewinnt die Jinbei E-20 Diffusor Softbox Octabox für DSLR Systemblitze ja auch einfach hier. Die Leute von Foto-Morgen waren so nett und haben mir ein zweites Exemplar für eine Verlosung gleich mitgeschickt. Dafür an dieser Stelle von mir schonmal einen herzlichen Dank an das Team.

Und was müsst ihr dafür tun? Ganz einfach: Hinterlasst hier einen Kommentar warum ihr die Softbox haben möchtet oder teilt diese Verlosung bei Facebook, Twitter oder Google+(die Links zu den Shares bitte in die Kommentare)

Teilnahmeschluss ist Sonntag der 24.06.2012 12:00 Mittag. Der Gewinner / die Gewinnerin wird direkt nach der Auslosung per E-Mail kontaktiert und hat dann 48 Stunden Zeit zu antworten. Danach geht der Gewinn an den/die zweitgezogene(n).

UPDATE : Die Verlosung ist beendet.  Gewonnen hat Katy (hat sich leider nicht gemeldet) Die Softbox geht nun an MoMo.

14 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Ich hätte die Softbox gern, weil in der Produktfotografie, welche ich oft betreibe, ich harte Schatten als sehr störend empfinde. Danke dir für die Chance auf den Gewinn!

  2. Hallo!

    Ich hätte die Softbox sehr gerne für meine Objektaufnahmen für Steinskulpturen in alten Kirchen die ich in meiner freien Zeit sehr gerne fotografiere.Bei einigen Aufnahmen habe ich immer diesen störenden Schatten und es wäre sehr interessant für mich damit zu Arbeiten.

    LG von Sonja

  3. Ich möchte die Softbox haben, da ich mir dann 2h Arbeit ersparen kann und in jede Grundausstattung eine Softbox gehört. 😛

  4. Das kompakte Packmaß scheint überzeugend zu sein und somit ein gutes Argument für die Softbox – so passt sie auch in den Fotorucksack. Deshalb möchte ich gern mein Glück versuchen.

    Viele Grüße
    Christina

  5. Ich könnte die Softbox sehr gut für meine Produktfotografien gebrauchen, da ich viel in diesem Bereich mache 🙂

  6. Ich hätte die Softbox gerne, da ich mir glaube ich einiges an Zeit beim nachbearbeiten sparen kann 😉 Damit man harte Schatten loswird muß man auch teilweise ganz schön lange das Set umbauen oder Kompromisse eingehen, bis es gut wirkt. Für den Zeitgewinn 🙂

  7. Ich würde mich freuen, wenn ich die Softbox zukünftig zu meinem treuen Begleiter zählen dürfte.
    Obwohl ich gerne und oft draußen mit der Kamera unterwegs bin, mache ich daheim nicht weniger. Und für beide Aktionen wäre die kleine Softbox ideal für mich. Bei der Größe kann man gar nicht anders, als die softbx immer dabei zu haben.
    Ich gehe gerne nah ran und dafür wäre es toll einen Helfer in Sachen „Schatten mindern, aber dennoch brilliant ausleuten“ zu haben, denn – mal ehrlich – der normale Blitz ist manchmal echt zu hart. Da kann man dann auch nix schönreden.

  8. Ich hätte solch eine Softbox gerne, da dann endlich mal meine Porträts (hoffentlich :)) besser werden würden, da ich zwar schon einen externen Blitz habe, aber noch nicht das richtige Zusatzprodukt gefunden habe.

  9. Hallo,
    ich hätte die Softbox gern, um Fotos von meinen selbstgemachten Sachen in meinem neuen Onlineshop noch ansprechender gestalten zu können – nervige Schatten im Hintergrund sehen furchtbar unprofessionell aus. Korrekt ausleuchten ist schon so eine Wissenschaft an sich und kleine Helferlein sind mir da sehr willkommen. Außerdem könnte ich damit viel schönere Portraitfotos von meiner kleinen Tochter machen.
    LG
    Lila

  10. Für den Preis kann man ja nicht allzu viel falsch machen. Danke für den Test. Ich könnte mir die kleine Softbox gut auf mehreren Blitzen vorstellen, um insgesamt eine weiche Motivausleuchtung zu bekommen – und das vielleicht ohne großen Kosten- und Trage-Aufwand.
    VG, Wolfgang

  11. Sehr cool! Kannte ich auch nicht. Hab mir eben die 30er Version bei Amazon bestellt. Dankeschön für den Tipp! 🙂

Schreibe einen Kommentar