Synology DS 112+ – Neues Technikspielzeug

Das war wohl bis jetzt meine langwierigste Kaufentscheidung. Aber seit letztem Dienstag bin ich Besitzer einer Synology Diskstation DS 112+. Nachdem mein Macbook Air vor kurzem einen Festplattenfehler hatte, und ich es nur mit Mühe wiederherstellen konnte, musste eine Backup-Lösung her. Die Apple-Variante mit einer Time Capsule sagte mir aber nicht wirklich zu, da es hier im Haushalt auch noch Windows PCs gibt. Zudem wollte ich dann auch eine Variante, mit der ich Unterwegs auf meine Daten zugreifen kann.

So wurde es nach etwas Recherche die Synology DiskStation DS 112+. Dank der zahlreichen Applikationen, die Synology anbietet, habe ich jetzt alles was ich brauche. Neben einem Medienserver, einer Backup-Partion für Macbook und PC habe ich jetzt auch meine eigene Cloud. Da ich gerade meine Facharbeit anfertige, kann ich die Daten dafür jetzt sowohl auf meinem Macbook als auch auf meinem PC bearbeiten und bin immer auf dem aktuellsten Stand. Außerdem habe ich so quasi eine dreifache Sicherung. Die Daten sind jetzt auf meinem Macbook, dem PC und direkt auf der Synology gesichert.

Eine vierte Sicherung kann ich jederzeit auf einer externen Festplatte ablegen da die Synology zwei USB 3.0 Anschlüsse bietet.

Synology

Aus diesem Grund habe ich mich auch nur für eine Synology DS 112+ entschieden. Eine Variante mit zwei oder mehr Festplatten bringt zwar je nach Raid-Einstellung mehr Speicher (die Synology DS 112+ kann bis zu 4TB verarbeiten) aber mehr Datensicherheit hat man dadurch auch nicht. So werde ich von Zeit zu Zeit lieber eine externe Festplatte anhängen um ein Backup zu erstellen.

Das einzige was mich etwas Nerven gekostet hat, war der Zugriff von Außerhalb. Das lag allerdings weniger an der Synology, als an meinem tollen Router der Telekom. Hier hat aber das Support-Forum von Synology sehr weitergeholfen und nach etwas Einlesezeit konnte ich alle Einstellungen vornehmen und der Zugriff auf die DS 112+ funktioniert seitdem einwandfrei.

 

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Hey,
    Ich war grade auch auf der Suche nach so einem Backup System. Ich habe bis jetzt die allerwichtigsten Daten Online abgelegt um diese im Notfall zu behalten, der Großteil wäre aber trotzdem nicht mehr zu retten.
    Ich denke ich werde mich mal erkundigen inwiefern die Synology DS 112+ mir helfen kann, da ich ebenfalls ein Windows Computer und ein Apple iPad besitze und wie kompatibel sie mit meiner FritzBox ist. 😀

Schreibe einen Kommentar