Tamron SP AF 17-50mm F/2,8 XR Di II VC LD Aspherical im Test

Tamron 17-50mm 2.8 Di II VC bei Brennweite 17mm

Heute mal eine Vorstellung meines Tamron SP AF 17-50mm F/2,8 XR Di II VC LD Aspherical Objektivs. Beim Kauf standen zur weiteren Auswahl: Canon-Kit-Objektiv 18-55mm 3.5-5.6 IS sowie das Canon 17-55mm 2.8 IS USM.

Das Canon EF-S 18-55mm 3.5-5.6 IS II schied schnell aus. Zu geringe Lichtstärke, schlechte Haptik und die Abbildleistung war zum Gruseln an der Canon EOS 60D.

Zweiter Kandidat Canon EF-S 17-55mm 2.8 IS USM. Hier gefiel mir vorallem der sehr schnelle Ring-USM sowie die damit verbundene Lautstärke und die Schnelligkeit beim Fokussieren. Die Abbildleistung im Vergleich zum Tamron SP AF 17-50mm F/2,8 XR Di II VC LD Aspherical war eigentlich identisch. Knock-Out Kriterium Preis/Leistung. 900€ sollte es kosten. Dafür zwei Jahre Garantie, eine Gegenlichtblende wird nicht mitgeliefert und es wiegt fast 100 Gramm mehr als das Tamron SP AF 17-50mm F/2,8 XR Di II VC LD Aspherical .

Deswegen entschied ich mich für das Tamron. Der Autofocus ist zwar etwas langsamer und ein bisschen lauter, dafür finde ich die Haptik besser und der Preis ist mit 379€ wirklich gerechtfertigt. Mitgeliefert wird eine Gegenlichtblende und wenn man das Tamron SP AF 17-50mm F/2,8 XR Di II VC LD Aspherical bei Tamron registriert verlängert sich die Garantie auf ganze fünf Jahre.

Hier jetzt mal ein paar Bilder vom Tamron SP AF 17-50mm F/2,8 XR Di II VC LD Aspherical .

Tamron 17-50mm 2.8 Di II VC bei Brennweite 17mm

Tamron SP AF 17-50mm F/2,8 XR Di II VC LD Aspherical bei Brennweite 17mm

Tamron 17-50mm 2.8 Di II VC bei Brennweite 50mm

Tamron SP AF 17-50mm F/2,8 XR Di II VC LD Aspherical bei Brennweite 50mm

Tamron 17-50mm 2.8 Di II VC Schalter für AF/MF sowie Ein/Aus Bildstabilisator

Tamron SP AF 17-50mm F/2,8 XR Di II VC LD Aspherical Schalter für AF/MF sowie Ein/Aus Bildstabilisator

Tamron 17-50mm 2.8 Di II VC Gegenlichtblende Transportstellung

Tamron 17-50mm 2.8 Di II VC Gegenlichtblende Transportstellung

Tamron 17-50mm 2.8 Di II VC mit montierter Gegenlichtblende

Tamron 17-50mm 2.8 Di II VC mit montierter Gegenlichtblende

Hier noch ein paar technische Daten zum Tamron SP AF 17-50mm F/2,8 XR Di II VC LD Aspherical :

Gruppen – Elemente: 14 – 19
Bildwinkel: 78-31
Bauweise: Drehzoom
Anzahl Blendenlamellen: 7
Kleinste Blende: 32
kürzeste Einstellentfernung [m]: 0.29
Max. Abbildungsmaßstab: 1:4,8
Filtergröße [mm]: 72
Gewicht [g]: 570
Größter Durchmesser x Baulänge [mm]: 79,6 x 94,5
Lichtstärke: 2,8
Brennweite [mm]: 17-50

Und natürlich ein Beispielbild bei Offenblende :

Tamron SP AF 17-50mm F/2,8 XR Di II VC LD Aspherical im Test

Tamron SP AF 17-50mm F/2,8 XR Di II VC LD Aspherical

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Sowohl die Abbildungsleistung als auch die Lichtstärke haben mich von Anfang an überzeugt. Inzwischen ist es zu meinem „immer drauf“ Objektiv geworden. Ich habe das Gerät während einer Werbeaktion im M.d.a-M.rkt für nur 329 € gekauft. Bei der gebotenen Leistung ist es aber auch zu einem höheren Preis sehr zu empfehlen.

    Das einzige, was mich an diesem wirklich guten Objektiv stört ist, dass man den Zoom gegenläufig zu meinem Sigma 18-200 drehen muss. Aber das ist nur Gewöhnungssache und zählt nicht als Kriterium. Ansonsten bin ich mit diesem Objektiv mehr als zufrieden.

    Vielleicht schilderst Du mal Deine Erfahrungen mit diesem Spitzen Objektiv.

  2. Wirklich ein klasse Objektiv.
    Habe es nun seit 2 Monaten im Einsatz und es ist schnell zum „Immer drauf“ geworden.

Schreibe einen Kommentar