Tierpark Hagenbeck: Das Tropen Aquarium

Was macht man wenn das Wetter in Hamburg mal wieder schlecht ist? Die bessere Hälfte packt einen ein und man fährt in den Tierpark Hagenbeck. Seit 2007 gibt es im Tierpark Hagenbeck das Tropen Aquarium. Es wurde also mal Zeit sich das ganze anzusehen. Mit 28€ für zwei Erwachsene ist man dabei.

Auf über 8000m² kann man im Tropen Aquarium mehr als 300 Tierarten beobachten. Wäre es nicht so voll gewesen wäre es wesentlich angenehmer gewesen. Für ein paar Fotos hat es trotzdem gereicht. Weitere Bilder aus dem Tropen Aquarium gibt es im Fotoblog.

Wer also mal in Hamburg ist und etwas Zeit hat, dem kann ich das Tropen-Aquarium wirklich empfehlen. Am besten besucht man das Tropen Aquarium aber in der Woche außerhalb der Ferienzeit. Ich vermute es ist dann nicht ganz so voll dort. Ein zweiter Besuch steht bei mir schon auf der To-Do Liste.

Tropen AquariumTierpark Hagenbeck

5 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Ein Besuch im Tierpark steht die Tage auch wieder bei mir an. Ich wundere mich nur, dass Du scheinbar problemlos Fotos machen konntest? Die sind da doch eigentlich ziemlich Kleinlich wenn man da mit einer Kamera rumläuft oder hattest Du die gut versteckt?

    Gruß,
    Andreas

Schreibe einen Kommentar