WordPress SEO Plugin

SEO? Für alle die jetzt ein Fragezeichen über dem Kopf schweben haben : Search Engine Optimization oder auf Deutsch Suchmaschinenoptimierung.

Das ganze hat den Sinn das die eigene Homepage, in meinem Fall dieser Blog, möglichst weit oben in den Suchergebnissen der unterschiedlichen Suchmaschinen wie Google,Yahoo,Bing etc. erscheint. Das wiederum führt dazu das eine Homepage mehr Besucher erhält. Wer klickt schließlich auf die Seiten 3-500 der Suchergebnisse in einer Suchmaschine?

Aber wozu mehr Besucher auf einem privaten Blog? Insgeheim möchte doch jeder Blogger das seine Texte bzw. Informationen die er so ins WWW stellt auch gelesen werden. Sonst würden sie ein Word-Dokument öffnen, etwas schreiben, anschließend speichern und bei bedarf wieder öffnen um es zu lesen. Oder sie würden ganz altmodisch ein Tagebuch führen.

Ich habe mich dafür entschieden hier im Blog das WordPress Plugin WPSeo von Sergej Müller einzusetzen. Das Plugin kann man 10 Tage mit vollem Funktionsumfang testen. Wenn man damit zufrieden ist kann man es für 19,99€ kaufen. Das ganze läuft dann über Paypal und innerhalb von 5 Minuten bekommt man eine Seriennummer per E-Mail.

Und was soll ich sagen? Die Besucherzahlen steigen. Das Plugin läuft in einer Grundkonfiguration. Hier hat man über 70 Einstellungsmöglichkeiten um das Plugin nach belieben einzustellen. Hier sollte man aber nur Werte verändern wenn man wirklich weiß was man da tut.

Kalliey war so freundlich und hat mir seine optimierte Konfigurationsdatei zur Verfügung gestellt. Es gibt aber im Web für alle anderen genug kostenlose Downloadmöglichkeiten von optimierten Konfigurationsdateien.

Anfang Februar sehe ich dann ob ich noch etwas an den Einstellungen ändern muß.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Meine Blogs laufen sehr gut mit den Einstellungen, ich bin gespannt auf dein Resümee.

Schreibe einen Kommentar